Das Ministerium

Unsere Themen

Landesbeauftragte

Service

16.02.2017Presse-Terminhinweis: Pressefrühstück zum 5. Brandenburger Krebskongress

Diana Golze Neues Fenster: Bild - Ministerin 2 - vergrößern Foto: BILDHAUS. Karoline Wolf

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

Der 5. Brandenburger Krebskongress findet am 24. und 25. Februar 2017 in Potsdam statt. Mit über 350 Teilnehmenden ist es die größte Fachtagung zum Thema onkologische Versorgung in Brandenburg. Die Schirmherrschaft hat Gesundheitsministerin Diana Golze übernommen. Veranstalter sind das Tumorzentrum Brandenburg und der Landesarbeitsgemeinschaft Onkologische Versorgung Brandenburg e.V. (LAGO). Krebs ist nach Herz-Kreislauferkrankungen die zweithäufigste Todesursache in Deutschland. Im Rahmen eines Pressefrühstücks am kommenden Mittwoch (22.02.) stellen wir Ihnen das Tagungs-Programm sowie die aktuelle Situation bei der Behandlung von Krebserkrankungen vor.

Zu diesem Pressefrühstück sind Sie herzlich eingeladen:

Wann:
Mittwoch, 22. Februar 2017, 10:30 Uhr
Wo:
Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Raum 0.033, Haus S, Henning-von-Tresckow-Str. 2-13, Potsdam
Wer:
Gesundheitsministerin Diana Golze
Kongresspräsident Prof. Dr. med. Michael Kiehl, Chefarzt Medizinische Klinik I, Klinikum Frankfurt (Oder)
Dr. Udo Wolter, Vorstandsvorsitzender LAGO e.V.
Dr. med. André Buchali, Chefarzt Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie, Ruppiner Kliniken, Vorstandsvorsitzender Tumorzentrum Land Brandenburg e.V.
Dr. Anja Bargfrede, Geschäftsführerin LAGO e.V.

Das vollständige Programm des 5. Brandenburger Krebskongresses finden Sie im Internet unter www.mcall-gmbh.de/bb-krebskongress

Mit freundlichen Grüßen
Marina Ringel

Auswahl

Jahr
Rubrik


Kontakt

Marina Ringel
Pressesprecherin

Telefon: 0331 866-5040
Telefax: 0331 866-5049
Mobil: 0170 453 86 88
E-Mail:
marina.ringel@masgf.brandenburg.de