Das Ministerium

Unsere Themen

Landesbeauftragte

Service

Arbeitsschutzbericht 2014

Kurzbeschreibung

Die Zahl der Arbeitsunfälle ist in Brandenburg gestiegen: Im Jahr 2014 gab es rund 27.350 meldepflichtige Arbeitsunfälle, das sind 1.650 mehr im Vergleich zum Vorjahr. Damit stieg die Quote um 1,6 Prozentpunkte auf 25,2 Prozent – bundesweit sind es 22,4 Prozent. Es gab acht tödliche Unfälle, zwei mehr als 2013. Das geht aus dem Arbeitsschutzbericht 2014 hervor. Der Schwerpunkt des neuen Arbeitsschutzberichts sind psychische Belastungen bei der Arbeit.
95 Seiten

November 2015

Downloads
Bestellen:
Anzahl:

Suche

Themen:
Titel:
Erscheinungsjahr:

Warenkorb

Warenkorb
0 Produkte im Warenkorb