Das Ministerium

Unsere Themen

Landesbeauftragte

Service

Landeswettbewerb Familien- und kinderfreundliche Gemeinde

Logo Familien- und Kinderfreundliche Gemeinde

Preisverleihung „Familien- und kinderfreundliche Gemeinde“ / Besonders familienfreundlich: Cottbus, Hennigsdorf, Zossen und Schwielowsee ausgezeichnet

Die Städte Cottbus und Hennigsdorf (Oberhavel) sind die Sieger des Landeswettbewerbs „Familien- und kinderfreundliche Gemeinde 2015“. Familienministerin Diana Golze zeichnete sie heute im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung in der Potsdamer Staatskanzlei aus und überreichte Urkunden und Ehrentafeln. Den zweiten Platz belegte Zossen (Teltow-Fläming), den dritten Platz die Gemeinde Schwielowsee (Potsdam-Mittelmark). Golze sagte: „Brandenburg ist ein familienfreundliches Land. Einen wesentlichen Anteil daran haben die vielen Gemeinden, die kinder- und familienfreundliche Angebote zu ihrem Aushängeschild machen. Der Wettbewerb zeigt eindrucksvoll, welche vielfältigen Ansätze und guten Initiativen es auf kommunaler Ebene im ganzen Land gibt.“weiter

Download