Das Ministerium

Unsere Themen

Landesbeauftragte

Service

Staatssekretärin Almuth Hartwig-Tiedt

Staatssekretärin Almuth Hartwig-Tiedt

Biografie

  • Geboren am 04.10.1959 in Malchin, Mecklenburg-Vorpommern, verheiratet, zwei Kinder
  • 1978 Abitur
  • 1978/79 Volontariat bei der Tageszeitung "Junge Welt"
  • 1983 Abschluss Diplom-Journalistin an der Karl-Marx-Universität Leipzig
    Redakteurin bei der "Jungen Welt"
  • 1994 bis 1996 Redakteurin bei der Tageszeitung "Neues Deutschland"
  • 1996 bis 2001 wissenschaftliche Mitarbeiterin der PDS-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus und beim PDS-Landesvorstand Berlin
  • 2002 bis 2006 Bezirksstadträtin für Kultur, Wirtschaft und Ordnungsamt im Bezirksamt Berlin-Pankow
  • 2006 Bezirksstadträtin für Kultur, Wirtschaft und Stadtentwicklung und stellvertretende Bürgermeisterin des Bezirks
  • 2006 bis 2011 Staatssekretärin in der Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen
  • 2012 bis 2014 Staatssekretärin im Ministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg
  • Seit 5.11.2014 Staatssekretärin im Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie des Landes Brandenburg.