Das Ministerium

Unsere Themen

Landesbeauftragte

Service

Sucht

Ca. 25 Prozent der Männer und Frauen in Brandenburg rauchen regelmäßig. Etwa ebenso viele konsumieren Alkohol in gesundheitlich riskanter Form. Ca. 40.000 Menschen gelten als alkoholabhängig. Weniger als ein Prozent der Suchtkranken sind von illegalen Drogen abhängig. Jedes Jahr sterben mehrere Tausend Brandenburgerinnen und Brandenburger vorzeitig durch Tabak und Alkohol. Es gibt gute Gründe für ein gemeinschaftliches Engagement gegen Sucht und Missbrauch.

Suchtproblematik im Land Brandenburg

Suchtprävention und -krankenhilfe

Nichtraucherschutz

  • Gesetz zum Schutz vor den Gefahren des Passivrauchens in der Öffentlichkeit
  • FAQ zum Thema Nichtraucherschutz (Stand: August 2009)

Prävention der Glücksspielsucht

Anerkennung nach §§ 35 ff. Betäubungsmittelgesetz (BtMG)