Das Ministerium

Unsere Themen

Landesbeauftragte

Service

Freizeitlärm

Liebe Jugendliche, 

Musik gehört zu Eurem Leben – je nach Stimmung ist sie mal leise, mal laut. Wenn DJs in Diskotheken die Lieblingscharts auflegen, ist oft kein Halten mehr. Wer denkt dann an Hörschäden und Hörsturz?

Die Folgen stimmen bedenklich: Inzwischen leidet in Deutschland jeder Vierte zwischen 16 und 24 Jahren an einem lärmbedingten Hörschaden. Ohrenpfeifen, Schwerhörigkeit, eingeschränktes Richtungshören sind nur einige Beispiele.

Mit dem "Zukunftsweisenden Liebestest" oder dem Flyer könnt Ihr testen, wie es um Euer Gehör steht. Ist doch peinlich, wenn Ihr die geflüsterten Liebesschwüre Eures Schatzes nicht versteht, oder? 

Ich wünsche Euch "gesunde Ohren" und die wachsende Erkenntnis: Musik ist auch leiser schön!
 

Ein Satz für die Ohren

Zukunftsweisender Liebestest

Faltblatt Discolärm (Oktober 2008)

Letzte Aktualisierung: 26.11.2015

Übersicht

Themen