Informationen / Themenbereiche

Gesundheit

Auf der Seite der Kassenärztlichen Vereinigung Brandenburg ist es möglich gezielt nach fremdsprachigen Ärzten zu suchen. arztsuche.kvbb.de/home.seam

Bildung

Die Arbeitsgemeinschaft lebenslanges Lernen unterstützt Menschen mit Migrationshintergrund bei Fragen zum Thema Studium/Weiterbildung und Aufenthaltserlaubnis in Deutschland. Ziel ist es, die berufliche Perspektive zu fördern und die Integration voranzutreiben. In diesem Zusammenhang wurde einen umfangreicher Ratgeber mit vielen wichtigen Hinweisen und weiterführenden Informationen auf www.fernstudium-net.de/weiterbildung/bildungsauslaender erstellt. 

Im Land Brandenburg besteht die allgemeine zehnjährige Vollzeitschulpflicht und die anschließende Berufsschulpflicht.
Spätestens zwei Wochen, nachdem ein Kind schulpflichtig geworden ist, beginnt der regelmäßige Unterricht.
Um als junge Zugewanderte in das deutsche Schulsystem integriert zu werden, bedarf es häufig zusätzlicher Kurse oder Förderungen, besonders zum Erlernen der deutschen Sprache.

Die Eingliederung von fremdsprachigen Schülerinnen und Schülern in die allgemeinbildenden und beruflichen Schulen ist in der "Eingliederungsverordnung" geregelt.

Downloads

Statistik