Das Ministerium

Unsere Themen

Landesbeauftragte

Service

„Starke Familien - Starke Kinder“, Runder Tisch gegen Kinderarmut: Sozialministerin Golze lädt zum Familienkino ein

Sozialministerin Diana Golze lädt im Rahmen der Initiative „Starke Familien – Starke Kinder“, Runder Tisch gegen Kinderarmut an diesem Sonntag, dem 26. November 2017, Brandenburger Familien ins Potsdamer Kino Thalia ein. Sie wird gemeinsam mit den Gästen den Film „Rico, Oskar und die Tieferschatten“ anschauen. weiter

NEIN zu Gewalt an Frauen - Fahnenaktion im Innenhof des Landtags

Aus Anlass des Internationalen Gedenktages „Nein zu Gewalt an Frauen“ haben heute Parlamentspräsidentin Britta Stark, Frauenministerin Diana Golze, die frauenpolitischen Sprecherinnen der Landtagsfraktionen sowie der Frauenpolitische Rat des Landes Brandenburg gemeinsam ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen gesetzt. Im Innenhof des Landtages hissten sie die Flagge der internationalen Frauenorganisation „Terre des Femmes“ mit der Aufschrift „NEIN zu Gewalt an Frauen – frei leben ohne Gewalt“. weiter

Arbeit

21.11.2017 Arbeitsstaatssekretärin Almuth Hartwig-Tiedt setzt arbeitspolitische Tour in Spree-Neiße fort

Sehr geehrte Damen und Herren,liebe Kolleginnen und Kollegen, Arbeitsstaatssekretärin Almuth Hartwig-Tiedt besucht im Rahmen der arbeitspolitischen Tour an diesem Freitag, dem 24. November 2017, den Landkreis Spree ... weiter

Soziales

20.11.2017 Solidarität und Integration – Zwei Jahre Bündnis für Brandenburg – 6. Dialogforum | 172/2017

„Brandenburg ist weltoffen und tolerant. Das zeichnet unser Land aus. Viele Brandenburgerinnen und Brandenburger engagieren sich ehrenamtlich für die Aufnahme und Integration von Geflüchteten, investieren viel Kraft und Zeit, um ihre neuen Nachbarn zu begleiten. Dafür gilt ihnen weiterhin großer Dank und Anerkennung“, sagte Sozialministerin Golze heute beim 6. Dialogforum des Bündnisses für Brandenburg in Potsdam. weiter

Arbeit

19.11.2017 Förderprogramm ‚Einstiegszeit‘ wird fortgeführt: Unterstützung für junge Menschen bei der Arbeitssuche | 171/2017

Das Arbeitsministerium setzt das Förderprogramm ‚Einstiegszeit‘ fort. Damit werden arbeitslose und von Arbeitslosigkeit bedrohte junge Erwachsene in Brandenburg beim Übergang von der Ausbildung in den Beruf unterstützt. Die neue Förderrichtlinie ist auf dem Online-Portal der Investitionsbank des Landes Brandenburg (www.ilb.de) veröffentlicht. Bis zum Jahr 2021 stehen für ‚Einstiegszeit‘ rund 8 Millionen Euro aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) zur Verfügung. weiter

Soziales

17.11.2017 Jugendtheater des SOS-Kinderdorfes Prignitz erhält Lottomittel | 170/2017

Prignitzer Jugendliche aus Wittenberge und den umliegenden Gemeinden erhalten Unterstützung durch das Sozialministerium. Für das Projekt „Jugendtheater“ des SOS-Kinderdorfes Prignitz wurden Lottomittel in Höhe von 2.630 Euro bewilligt. Die Mädchen und Jungen im Alter zwischen 12 und 17 Jahren studierten in den vergangenen Wochen das Stück „Der Arme und der Reiche“ nach einem Märchen der Gebrüder Grimm ein. Die Premiere findet morgen (18.11.2017) in Wittenberge statt. weiter

Gesundheit

14.11.2017 Weltdiabetestag 2017 - Hartwig-Tiedt: Diabetes ernst nehmen – Aufklärung und Vorbeugung wichtig | 169/2017

Zum heutigen Weltdiabetestag 2017 sagt Brandenburgs Gesundheitsstaatssekretärin Almuth Hartwig-Tiedt: „Diabetes zählt zu den großen Volkskrankheiten. Aufklärung und Vorbeugung sind entscheidend. Viele Menschen wissen gar nicht, dass sie Diabetes haben, da die Krankheit häufig ohne Symptome beginnt. Aber man muss diese chronische Stoffwechselerkrankung sehr ernst nehmen, da sie zu schweren Folgeerkrankungen führen kann.“ weiter

Weitere Meldungen

Weitere Meldungen sind unter dem Menüpunkt "Pressemitteilungen" eingestellt. weiter