Das Ministerium

Unsere Themen

Landesbeauftragte

Service


Arbeitsministerin Golze: Potenziale von Fachkräften mit Migrationshintergrund stärker nutzen

Vier junge Menschen unterwegs in einer Stadt, © contrastwerkstatt - Fotolia.com Neues Fenster: Bild - Integration - vergrößern © contrastwerkstatt - Fotolia.com
„Willkommen in Brandenburg! Arbeitskräfte durch Vielfalt und Qualifikation sichern“ lautet das Motto der Tagung, die das IQ Netzwerk Brandenburg heute in Potsdam veranstaltet. Rund 120 Expertinnen und Experten aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft diskutieren, wie Betriebe angesichts des steigenden Fachkräftebedarfs die Potentiale von Fachkräften mit Migrationshintergrund noch besser nutzen können. weiter

25. November: Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen / Golze: Klares Zeichen gegen Gewalt an Frauen setzen

Anlässlich des Internationalen Aktionstages zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und Kinder am morgigen Dienstag (25. November) appelliert Frauenministerin Diana Golze an alle gesellschaftlichen Kräfte, gemeinsam mehr für den Schutz von Frauen und Kindern vor häuslicher Gewalt zu tun: „Körperliche und sexuelle Gewalt darf niemand hinnehmen. Jeder Fall ist ein Fall zu viel. Wichtig ist, dass alle Bürgerinnen und Bürger für dieses Thema sensibilisiert werden. weiter

Frauen und Gleichstellung

20.11.2014 Aktionstag 25. November: NEIN zu Gewalt an Frauen! | 101/2014

Landtagspräsidentin Britta Stark, Frauenministerin Diana Golze und Ulrike Häfner, Erste Sprecherin des Frauenpolitischen Rates, rufen Brandenburgerinnen und Brandenburger auf, sich am Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen am kommenden Dienstag an der Fahnenaktion der Frauenrechtsorganisation „Terre des Femmes“ zu beteiligen. weiter

Gesundheit

20.11.2014 Patienten-Hotline: Krebsexperten beantworten Fragen | 100/2014

Fragen zum Thema Krebs können Brandenburgerinnen und Brandenburger an diesem Samstag (22. November) telefonisch an Ärzte und Therapeuten stellen. Die Krebsexperten sind bei der 8. Patienten-Hotline „Krebs“ in der Zeit von 10 bis 18 Uhr unter der Telefonnummer 0331 87 09 88-0 zu erreichen. Gesundheitsministerin Diana Golze sagte heute in Potsdam: „Krebs ist ein sehr sensibles Thema, das mit vielen Ängsten und Sorgen verbunden ist. weiter

Soziales

19.11.2014 Sozialministerin Golze: Land unterstützt Kommunen bei Unterbringung von Flüchtlingen | 099/2014

Der Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Änderung des Asylbewerberleistungsgesetzes ist nicht zustimmungsfähig.Flüchtlinge sollen direkt in die allgemeinen Sozialleistungssysteme der Sozialgesetzbücher einbezogen und die Gesundheitsversorgung von Flüchtlingen soll auf die Krankenkassen übertragen werden. Das betonte Sozialministerin Diana Golze heute im Landtag in der Debatte zur Situation von Flüchtlingen und Asylsuchenden im Land Brandenburg. weiter

Familie

18.11.2014 25. Jahrestag der UN-Kinderrechtskonvention Golze: Kinderrechte müssen endlich ins Grundgesetz | 098/2014

Zum 25. Jahrestag der UN-Kinderrechtskonvention am 20. November 2014 erklärte Brandenburgs Familienministerin Diana Golze heute in Potsdam: „Die UN-Kinderrechtskonvention wird in Deutschland leider noch immer nicht konsequent umgesetzt. Um das zu erreichen, müssen Kinderrechte endlich auch im Grundgesetz verankert werden. Politik und Behörden müssen bei allen Entscheidungen ganz verbindlich Kinderrechte berücksichtigen. Dies zu realisieren wäre ein wichtiger Meilenstein für Kinder- und Familienfreundlichkeit in Deutschland.“ weiter

Gesundheit

14.11.2014 Gesundheitsministerin Diana Golze gratuliert Initiative „Brandenburg gegen Darmkrebs“ für Auszeichnung | 097/2014

Die Initiative „Brandenburg gegen Darmkrebs“ ist in Berlin mit dem Darmkrebs-Kommunikationspreis 2014 ausgezeichnet worden. Der Preis wird von der Deutschen Krebsgesellschaft, der Stiftung LebensBlicke und der Deutschen Krebsstiftung verliehen. Brandenburgs Gesundheitsministerin Diana Golze gratuliert: „Seit über zehn Jahren informiert die Initiative die Öffentlichkeit über das wichtige aber auch sensible Thema Darmkrebs. Darmkrebs ist heilbar. Aber nur, wenn er frühzeitig erkannt wird. Deshalb sind regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen so wichtig.“ weiter

Weitere Meldungen

Weitere Meldungen sind unter dem Menüpunkt "Pressemitteilungen" eingestellt. weiter

Regionalbüros für Fachkräftesicherung

Logo Regionalbüros für Fachkräftesicherung

 „Gewinnung von Fachkräften: Neues wagen - Vielfalt nutzen.“

Tagung der Regionalbüros für Fachkräftesicherung am 2. Dezember 2014 im Inselhotel Potsdam-Hermannswerder