Das Ministerium

Unsere Themen

Landesbeauftragte

Service

Sozialministerin Golze startet asylpolitische Tour und
besucht zwei
Flüchtlingsunterkünfte in Potsdam

Diana Golze Neues Fenster: Bild - Ministerin - vergrößern Foto: BILDHAUS. Karoline Wolf
Sozialministerin Diana Golze startet heute in der Landeshauptstadt Potsdam ihre asyl- und flüchtlingspolitische Tour durch die Landkreise und Kommunen. Diese Tour wird sie und Sozial-Staatssekretärin Almuth Hartwig-Tiedt in den kommenden Wochen durch das Land führen. Ziel ist es, sich vor Ort über die Anstrengungen von Landkreisen und Kommunen für die Aufnahme, Unterbringung und Integration von Flüchtlingen zu informieren und mit Landrätin und Landräten, Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern, ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern und Willkommensinitiativen zu sprechen. weiter



Stefan Oelrich neuer Sprecher des Clusters Gesundheitswirtschaft

Stefan Oelrich Neues Fenster: Bild - Stefan Oelrich - vergrößern Quelle: sanofi
Stefan Oelrich wird neuer Sprecher des Clusters Gesundheitswirtschaft Berlin-Brandenburg. Das haben Brandenburgs Gesundheitsministerin Diana Golze und Berlins Wirtschaftssenatorin Cornelia Yzer nach einem gemeinsamen Treffen bekanntgegeben. Oelrich ist seit 2011 Geschäftsführer beim Pharmakonzern Sanofi-Aventis Deutschland GmbH und übernimmt die Position vom bisherigen Clustersprecher Prof. Walter Rosenthal, der einem Ruf an die Universität Jena gefolgt ist. weiter

Soziales

27.05.2015 Presse-Terminhinweis Runder Tisch gegen Kinderarmut:Sozialministerin Golze zum Start des RundenTisches gegen Kinderarmut

Sehr geehrte Damen und Herren,liebe Kolleginnen und Kollegen, Sozialministerin Diana Golze berichtet am Freitag, dem 29. Mai, in einer Pressekonferenz über Ergebnisse der Auftaktveranstaltung „Starke Familien -... weiter

26.05.2015 Presse-Terminhinweis: Asylpolitische Tour - Sozialministerin Golze besucht Flüchtlingsunterkunft und Willkommensinitiative in Wandlitz

Sehr geehrte Damen und Herren,liebe Kolleginnen und Kollegen, Sozialministerin Diana Golze informiert sich an diesem Donnerstag, dem 28. Mai, über die Unterbringung von Asylbewerbern im Landkreis Barnim. Über die... weiter

22.05.2015 Presse-Terminhinweis: Asylpolitische Tour - Sozialministerin Golze besucht zwei Flüchtlingsunterkünfte in Potsdam

Sozialministerin Diana Golze informiert sich am kommenden Mittwoch, dem 27. Mai, über die Unterbringung von Asylbewerbern in der Landeshauptstadt Potsdam. Über die aktuelle Situation wird sie mit Oberbürgermeister Jann Jakobs und Sozialdezernentin Elona Müller-Preinesberger sprechen. weiter

Familie

21.05.2015 Golze: Mehrgenerationenhäuser dauerhaft sichern | 068/2015

Diana Golze Neues Fenster: Bild - Ministerin 3 - vergrößern Foto: BILDHAUS. Karoline Wolf
Die Mehrgenerationenhäuser sollen in Deutschland nachhaltig gesichert und weiterentwickelt werden. Eine entsprechende Rahmenvereinbarung zwischen dem Bundesfamilienministerium und den Familienministerien der Länder wurde heute auf der Jugend- und Familienministerkonferenz in Saarbrücken unterzeichnet. Brandenburgs Familienministerin Diana Golze sagte dort: „Ich begrüße es, dass die Bundesregierung sich auch künftig an der Finanzierung der Mehrgenerationenhäuser beteiligen wird. weiter

Soziales

20.05.2015 Sozialministerin Golze: Niedrigschwellige Betreuungs- und Entlastungsangebote in der Pflege weiter ausbauen | 067/2015

Seniorin, © absolut - Fotolia.com Neues Fenster: Bild - Seniorin - vergrößern © absolut - Fotolia.com
Die Zahl der demenzkranken Menschen im Land Brandenburg wird in den kommenden Jahren stark ansteigen: Waren es im Jahr 2009 noch knapp 44.000 Demenzkranke, wird sich ihre Anzahl bis zum Jahr 2030 voraussichtlich auf rund 88.000 verdoppeln. Das sei vor allem für die Pflege eine große Herausforderung, sagte Sozialministerin Diana Golze heute in Potsdam. Dort besuchte sie eine Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz und sprach anschließend mit Mitarbeiterinnen der Alzheimer-Gesellschaft Brandenburg. weiter

Weitere Meldungen

Weitere Meldungen sind unter dem Menüpunkt "Pressemitteilungen" eingestellt. weiter